Download WebSpeech     Sponsor für Weltumseglung

in der Bootsbörse suchen Sie Sponsoren für eine Weltumseglung. Ich möchte Ihnen ein Konzept vorstellen. Zuvor ist jedoch die Betrachtung fachfremder Gegebenheiten erforderlich. Die Daten sind allgemein veröffentlicht.

Die Schulden der öffentlichen Hand betrugen in 1996 insgesamt 2.133,324 Milliarden DM bei einem Finanzierungssaldo von 134,5 Milliarden DM. In 1996 weist der öffentliche Dienst einen Personalstand von 5276616 Beschäftigten auf. Dies bedeutet, daß jede Beschäftigungsstelle mit einem Schuldenstand von 404.300,-DM und einer jährlichen Neuverschuldung von 25.490,-DM belastet ist, wie im folgenden auch tabellarisch dargestellt. Der Bundes- oder die Landesinnminister nehmen die Schulden als Dienstherren der Beamten und Angestellten auf. Die Finanzminister stellen bereitwillig die Schuldenbeträge bereit.

1994 1995 1996
Schulden 1,654742 1,9966832,133324 Billionen DM
Neuverschldg 108,8 122 134,4 Milliard.DM
Beschäftigte 5368947 5371699 5276616 =Besch.
Schulden/Besch 308.206 371.704 404.300 DM je Besch.
Neuver/Besch 20.265 22.711 25.490 DM je Besch.

In einfacher Rechnung ergibt sich, daß bei 3 Arbeitsstellen ein Schuldenstand bzw. eine Investitionssumme von ca. 900.000 DM und ein jährlicher Verbrauch von ca. 60.000 DM bereit steht. Kann Ihr Schiff 3 Arbeitsstellen bieten, reichen die Geldbeträge aus, eine Weltumseglung zu sponsorn?

Fraglich ist, wer für die Bezahlung aufkommt, bei der Vielzahl von Subventionen und Finanzierung sind mehrere Stellen möglich, zum Beispiel das Arbeitsamt, die örtlichen Industrie- und Handelskammern, das Wirtschaftsministerium, nahestehende Organisationen, Einrichtungen der Europäischen Gemeinschaft. Die Bezahlung könnte durch Kredite erfolgen, für welche die öffentliche Hand die Bürgschaft übernimmt. Für gewerbliche Unternehmungen sollten die Wirschaftsminister zuständig sein, für kulturelle oder sportliche vielleicht die Kultusminister.

Die Segel könnten mit den Symbolen der Geldscheine aller Länder bedruckt werden oder der Slogan "Leute seht zu, daß Ihr Euren Anteil an der Staatsverschuldung abbekommt" könnte auf dem Bootsrumpf aufgetragen werden. Unverkennbar wäre die internationale Bedeutung, die durch eine Weltumseglung hervorgehoben wird, daß nämlich die Industrienationen weltweit verschuldet sind.

Bestimmt kennt Ihre Bank ein entsprechendes Finanzierungsprogramm, vielleicht kann auch das Finanz- oder Wirtschaftsministerium beraten und der Kultus-oder Finanzminister weiterhelfen.


Heidelberg, im Juli 1997
Mathias Schmitz

Druckversion in HTML Drucken mit Acrobat Readermit Anlagen


zurück